top of page

Über uns

Mein Name ist Thilo Matthias Gottstein. Als systemischer Berater, Trainer, Dozent und Coach unterstütze ich Organisationen und Privatpersonen in Veränderungsprozessen und Übergängen.

Bereits in jungen Jahren begeisterte ich mich für effektive und wertschätzende Kommunikation sowie Führung durch Kommunikation. Mir wurde dabei schnell klar, dass Kommunikation das A und O ist, wenn wir erfolgreich sein wollen. Egal ob beruflich oder privat.

Frühere Vorgesetzte und Kollegen bescheinigen mir eine große Umsetzungstärke, Schaffung von Struktur und Klarheit sowie diplomatischen Geschick. Für mich ist dies allerdings nur ein Teil der Medaille. In der Beratung ist mir gerade die systemische Sichtweise wichtig, denn oft liegen die Ursachen für ein Problem nicht am Symptom. Daneben ist Wertschätzung für mich ein weiterer Grundpfeiler der leider all zu oft nicht gelebt wird.

Neben der Beratung für Unternehmen war ich immer daran interessiert Menschen voran zu bringen und sie in Ihren Zielen zu unterstützen. Daher ist Business Coaching für mich ein weiteres wichtiges Element. Aus diesem Grund bin ich dankbar, dass ich seit über 6 Jahren an der Steinbeis Business Academy als Dozent für den Kurs Business Coaching & Counseling tätig sein darf.

Werdegang

Als erste berufliche Station entschied ich mich für ein mittelständisches Beratungsunternehmen - denn wo lernt man mehr über Veränderung als in einer Beratung. In den beiden Branchenschwerpunkten Automotive und IT begleiteten wir Unternehmen von Konzernen bis Start-Ups in Ihrer Weiterentwicklung.

Nach 4,5 Jahren Projektmanagement und Beratung zog es mich in den Nordwesten um bei einem führenden IT-Anbieter für touristische Lösungen die interne Kommunikation aufzubauen und zu professionalisieren. Zwei Jahre später erweiterte sich meine Rolle für den deutschsprachigen Raum mit Österreich und Schweiz. Neben der internen Kommunikation wurde der Aufgabenbereich für Change Communication immer größer und umfasste neben Großveranstaltungen, Führungskräfteworkshops auch die digitale Betreuung von Veränderungsvorhaben.

Nach weiteren 4 Jahren in dieser Rolle zog es mich nach Frankfurt. Aber nicht in die Finanzbranche sondern in den Maschinenbau. Als interner Organisationsentwickler verantwortete ich einen unternehmensweiten Transformationsprozess der sowohl die Architektur als auch Change Communication umfasste.

Nach dem Transfer des Transformationprozesses in die Linienorganisation wechselte ich in die Industrie und bin dort als Organisationsentwickler und Changemanager tätig. 

 

Daneben biete ich meine Kompetenzen und "Werkzeugkasten" eigenständig an, um Unternehmen in Ihrer Transformation und Entwicklung zu unterstützen.

SK0057.jpg
bottom of page